Home

Kennst Du schon unser neues Hashtag ?

#upcyclewhatyoulove

Was ist Upcycling und warum ist es nachhaltig?

Upcycling ist die Wiederverwendung und Wiederaufarbeitung von ausgesonderten Materialien und Stoffen.

Wir stehen in Kooperation mit unterschiedlichsten Produzenten und Stofflieferanten, die ausgesonderte oder über produzierte Materialien aufkaufen.

Diese verwenden wir wieder und lassen zum Beispiel aus ehemaligen Armeedecken, zuviel hergestellten Stoffen oder aus indischen Saris neue Kleidung nähen. Wir finden es nicht richtig, Stoffen, die über produziert wurden oder schlichtweg nicht mehr genutzt werden sollen, einfach zu entsorgen. Die bereits investierte Arbeitsleistung von Menschen und die Leistung die unserer Natur dafür aufgebracht hat, um jene Bekleidungsstoffe herzustellen, verdienen großen Respekt!

Upcycling Frauenmode

In Bangladesch sagt man, dass bereits getragene Kleidung vor Unglück bewahrt

Für unsere Sari - Kollektion kooperieren wir mit Kalakosh

Das Unternehmen Kalakosh handelt mit Schmuck und Accessoires, die unter fairen Bedingungen in Indien hergestellt werden, mit dem Ziel gute Arbeitsplätze in den ländlichen Regionen zu schaffen und den Verein Asha Frankfurt e.V. zu unterstützen, den das Unternehmen Kalakosh 2005 gründete. Besonders erfolgreich verkaufen Sie bestickten Tücher aus bereits getragenen Saris. Die Seidenstoffe werden in einer Frauenkooperative sortiert und auf eine gewünschte Länge geschnitten. Für einen Schal werden zwei Seidenteile wiederverwendet und von Hand aufeinander gestickt. Diese persönliche Stickerei heißt in Indien Kantha.

Die Handwerkskunst Kantha ist über 500 Jahre alt. Sie entstand in den Regionen des heutigen Bangladesch und Westbengalen in Indien. Frauen aus armen Familien nahmen aussortierte Kleidungsstücke und nähten sie mit einem simplen Steppstich zusammen um Quilts und Stolen zu kreieren. Einzigartigkeit, Authentizität und Nachhaltigkeit sind die Qualitäten, die Kantha auszeichnen und weswegen dieses Handwerk auch in der Gegenwart wieder wichtig wird. Für Frauen in Westbengalen und Bangladesch war und ist Kantha eine stille Form des Ausdrucks. Die Frauen nutzen sie um ihre Geschichten zu erzählen. Ihre Motive reflektieren die Wünsche und Träume. Dabei spielen Glück, Liebe und Fruchtbarkeit eine große Rolle.

Faire Mode

Jetzt im Sale unsere Schönsten upcycling Hosen für Frauen, genäht aus bestickten Saris. Jede Hose ist ein Einzelstück. Kleidung online kaufen. Nur so lange der Vorrat reicht!

mehr